Kommunalwahlen in Bayern mit AfD Beteiligung

AfD bei Kommunalwahlen erfolgreich – Augsburg hat die Nase vorn

Das Projekt „Teilnahme an den Kommunalwahlen“ ist überall dort, wo wir die Zulassung geschafft haben, erfolgreich gewesen. In allen kommunalen Gliederungen, in denen wir als „Alternative für Deutschland“ angetreten sind, haben wir den Einzug in die Kommunalparlamente geschafft.

In der Stadt Forchheim in Oberfranken wird Arnd Feistel künftig die AfD im Stadtrat vertreten. Die AfD erzielte 1,54 Prozent. Das klingt wenig, allerdings war die AfD-Liste nicht komplett besetzt, so dass von Haus aus Stimmen verloren gingen. Umso höher ist der Erfolg einzuschätzen.

In der Landeshauptstadt München erzielte die AfD 2,5%. Der bayerische Landesvorsitzende Andre Wächter sowie Fritz Schmude, Kreisvorsitzender von München-Süd, werden für uns im Münchner Stadtrat sitzen.

Der AfD-Kreisverband Oberbayern-Ost nahm erfolgreich an der Gemeinderatswahl in Vaterstetten und der Kreistagswahl Ebersberg teil. In Vaterstetten (5,55 %) ziehen auf einer gemeinsamen AfD/FBU (Freie Bürger Union)-Liste Manfred Schmidt und Karl Köstler in den Gemeinderat ein. Im Kreistag Ebersberg (3,85 %)  sind wir die nächsten sechs Jahre durch Hagen Theurich und Nicolas Adlberger vertreten.

Die beste Performance haben unsere Augsburger Parteifreunde hingelegt. Sie erzielten 5,9 %. Damit ziehen vier AfD-Kandidaten in den Stadtrat ein: Thomas Lis, Kreisvorsitzender von Augsburg-Stadt, sein Stellvertreter Markus Bayerbach sowie Alexander Bolkart und Marc Zander.

Dazu schrieb die Augsburger Allgemeine:

Fast alle sind zu Gesprächen bereit
„Weil weder „Bürgerliche“ noch „Linke“ eine stabile Mehrheit bilden können, muss wohl ein breites Bündnis her. Die möglichen Partner zeigen sich nicht abgeneigt“
„Mit vier Sitzen hat die Alternative für Deutschland auf Anhieb Fraktionsstärke. „Viertstärkste Partei: Das hatten wir uns nicht erwartet“, so AfD-Vorstand Thomas Lis. Gribl hat hier schon klargemacht, dass er mit der AfD kein Bündnis wünscht. Lis wirbt trotzdem dafür: Zusammen mit CSU, Pro Augsburg und CSM komme man auf 34 Stimmen (mit OB-Stimme). „Wir wären ein verlässlicher Partner.“
Grafik Endergebnis Augsburg

Allen Gewählten wünschen wir politisches Geschick und viel Erfolg für ihre kommunale Tätigkeit.

The post Kommunalwahlen in Bayern mit AfD Beteiligung appeared first on Alternative für Deutschland – Landesverband Bayern.