Alexander Gauland: Trump hat geschickt verhandelt

Berlin, 13. Juli 2018. Zu den Ergebnissen des Nato-Gipfels in Brüssel teilt der Fraktionsvorsitzende und Bundessprecher, Alexander Gauland, mit:

„Das erneute Bekenntnis der Nato-Mitglieder zum Zwei-Prozent-Ziel und zur deutlichen Erhöhung der Verteidigungsausgaben ist ein klarer Erfolg für den amerikanischen Präsidenten Donald Trump.

Trump hat geschickt den nötigen Druck aufgebaut, um für sein Land das beste Ergebnis herauszuholen.

Das hat wieder einmal gezeigt, dass Trump nicht der Idiot ist, als der er von vielen deutschen Politikern und Medien dargestellt wird, sondern ein erfolgreicher Verhandler.

Merkel ist dagegen wie schon Ludwig Erhard Mitte der sechziger Jahre im Streit mit Präsident Johnson mit dem Versuch gescheitert, sich bei der Auseinandersetzung um die Verteidigungsausgaben gegen die Amerikaner durchzusetzen.

Wenn der Bundesregierung das Ergebnis nicht passt, muss sie endlich damit beginnen, die nationalen Interessen Deutschlands genauso entschlossen zu vertreten, wie es der amerikanische Präsident vormacht.“

Der Beitrag Alexander Gauland: Trump hat geschickt verhandelt erschien zuerst auf Alternative für Deutschland.